... einem beliebten Naherholungsgebiet im Laufental, inmitten von Obstbäumen und saftigen Wiesen. Die Aussicht auf die umliegenden Gemeinden reicht von der Passwangkette bis in den Jura. Sie finden unseren Hof direkt bei der Feldkapelle, ca. 300 Meter südlich des Dittinger Segelflugplatzes.

Unser Standort
ist auf dem Dittingerfeld ...

Image-1.jpg

Unsere Tiere schätzen, achten und respektieren wir

Bio-Hofladen-Käppelihof-Kuehe.jpg

Die Mutterkühe, Rinder und Kälber sind während der Vegetationszeit auf der Weide. Auch im modernen und tierschutzfreundlichen Freilaufstall mit Liegeboxen und Laufhof im Aussenbereich haben die Tiere viel Bewegung. Ein Parthenaise-Stier ist ständig bei der Herde (Natursprung).

 

Bis wir uns für die Fleischproduktion von den Jungtieren verabschieden, wollen wir ihnen ein möglichst schönes und unbeschwertes Leben bieten. Die Mutterkühe sind in engem Kontakt mit ihren Kälbern. So können die Kleinen trinken, fressen und schlafen, wann immer sie wollen und ganz wie es ihrer Natur entspricht.

 

Das Verladen der ca. 10 Monate alten Jungtiere und der Transport zum regionalen Schlachthof verlaufen möglichst ruhig und stressfrei. Mit der Rasse Parthenaise, die wir seit 2012 einkreuzen, haben wir die Möglichkeit, Ihnen ein seltenes, vom Geschmack her ausgezeichnetes, feinfaseriges Fleisch anzubieten.

Unsere Jungrind-Mischpakete 
zart wie Kalbfleisch und schmackhaft wie Rindfleisch

Die verschiedenen Fleischstücke werden vom Metzger sauber vakuumiert und angeschrieben. Wenn Sie das frische Mischpaket bei uns auf dem Hof abholen, haben Sie nichts weiter zu tun, als es zuhause einzufrieren.

Unsere hochwertigen
Standard-Mischpakete enthalten:

• Geschnetzeltes

• Hackfleisch

• Ragout

• Braten

• Siedfleisch (alternativ Hackfleisch)

• Haxen (alternativ Hackfleisch)

• Saftplätzli

• Minutenplätzli

• Huftsteak

• Hohrückensteak

• Entrecôte oder Filet

Ein 10kg Mischpaket passt in der Regel genau in eine Tiefkühlschublade und hält tiefgekühlt ohne weiteres ein Jahr. Gerne berücksichtigen wir Sie nach Bestellungseingang.

Bio-Hofladen-Käppelihof-beef-verpackt-2.

Unsere Mehlsorten mit Liebe zum Detail gemahlen

Bio-Hofladen-Käppelihof-Mehlsorten.jpg

Wir bauen verschiedene Getreidearten an. Für die Mehlverarbeitung sind dies Dinkel, Weizen und Roggen. Unser Mehl lassen wir seit Jahren in einer regionalen Mühle mahlen. Mit grossem Einsatz ist unser Müller darauf bedacht, immer das Beste aus dem Korn zu machen.

 

Die Fein-Abpackung erfolgt bei uns auf dem Hof. Wir bieten Ihnen unser Mehl in Säcken à 3kg und 5kg an. Falls Sie sich für grössere Mengen (Säcke à 25kg) interessieren, nehmen Sie bitte direkt mit uns Kontakt auf.

 

Für Ihren Bedarf an Brot, Kuchen oder Zopf haben wir das passende Mehl für Sie.